HArmonium Workshop mit Martin Hinze

Über Martin Hinze:

Martin unterrichtet bereits seit 12 Jahren Harmonium und ist ein sehr erfahrener Lehrer mit praktischem sowie musiktheoretischem Hintergrund. Die Freude am Spielen steht in seinem Harmoniumunterricht im Vordergrund. Es wird aber auch genügend Musiktheorie einfließen, um dir ein nachhaltiges Fundament für dein eigenes Spiel zu vermitteln.

Martin fällt es leicht auf Basis der unterschiedlichen Begabungen und musikalischen Kenntnisse der Teilnehmer/innen individuell auf jede/n einzugehen und in ihren/seinen Fähigkeiten zu fördern. Es ist ihm ein großes Anliegen die Kraft spiritueller Musik mit Klarheit, Leichtigkeit und Freude weiterzugeben.

 

Martin ist Diplom-Sozialpädagoge, Yogalehrer (BYV) und arbeitet hauptsächlich als Musiker (Singkreise, Konzerte, Workshops, Seminare & CD-Produktionen) mit seiner Band Gaiatrees. Bereits mit 6 Jahren erhielt er Klavierunterricht und seitdem ist seine Leidenschaft für die Musik ungebrochen. Er spielte Gitarre, Harmonium und Perkussion in diversen Formationen und kann aus einem reichhaltigen Repertoire von mittlerweile 14 Jahren Praxis im Mantrensingen schöpfen. Seit 2005 unterrichtet Martin Harmonium. In seinem Unterricht verbindet er Ansätze aus der Musiktherapie mit Werkzeugen aus seinem Pädagogikstudium und Erfahrungen aus seiner langjährigen Musik- und Unterrichtspraxis. Martin kann sich individuell auf unterschiedlichste Niveaus einlassen.


INHALTe

Was wird im Harmonium-Intensivkurs vermittelt?

Du wirst u.a. Folgendes lernen: Funktionsweise und Geschichte des Harmoniums, verschiedene Spieltechniken und Kombinationen der Spieltechniken, klassische Mantren für Yogastunde & Satsang, Anfangs-und Endentspannung deiner Yogastunde instrumental begleiten, dein Lieblingsmantra erlernen, Zusammenspiel mit anderen Instrumenten, Akkorde selbst erarbeiten, Kirtan anleiten in der Gruppe u.v.m. Wenn du auch die Zeiten zwischen den Terminen zum Üben nutzt, lernst du verschiedene Mantren zu spielen und dir selbst neue Mantren zu erarbeiten.

 

Voraussetzungen:

Das indische Harmonium ist ein wunderbares und kraftvolles Musikinstrument, um sich selbst und andere beim Mantrasingen zu begleiten. Selbst für Menschen, die von sich selbst glauben, sie seien unmusikalisch, ist das Spielen des Instruments leicht zu erlernen. Deshalb musst du auch keine Noten lesen können und benötigst keinerlei musikalische Vorbildung. Wenn du den tiefen Wunsch in dir verspürst, dieses Instrument zu erlernen, so ist die Voraussetzung genug.

 

 

TErMINE

 

TÜBINGEN 2018 (Juli/Okt./Jan.)

 

1. WE: Fr. 20.07.2018 17 – 20 Uhr

Sa. 21.07.2018 10 – 17 Uhr

So. 22.07.2018 9 – 16 Uhr

 

2. WE: Fr. 05.10.2018 17 – 20 Uhr

Sa. 06.10.2018 10 – 17 Uhr

So. 07.10.2018 9 – 16 Uhr

 

 

WEITERES

Termine:  20. – 22.7.18,  5. – 7.10.18

(nur beide Wochenenden komplett buchbar)

Mind.TN-Zahl: 6 / Höchst-TN-Zahl: 12

 

Preis: 290 Euro pro Wochenende, bei kompletter Vorauszahlung insg. 530 Euro (Ermäßigung auf Anfrage möglich)

+  ggf. Leihinstrument für 1. WE: 25 Euro (Bitte vorher anmelden)

Zum 2. WE sollte jeder/jede TN ein eigenes Instrument mitbringen.

 

+ Es besteht die Möglichkeit bei Martin ein hochwertiges Reiseharmonium, Standharmonium oder Kofferharmonium zu kaufen. 

Er wird zum 1. WE einige Instrumente dabeihaben.

Nähere Info‘s siehe Harmoniumshop.

 

Anmeldung & Info‘s: 

info@gaiatrees.com www.gaiatrees.com

www.facebook.com/gaiatrees


Kontakt

ATHA SEMINARHAUS 

 

Rottenburg Straße 21

72119 Reusten/Ammerbuch
Telefon: 07073.3632

 

kontakt@seminarhaus-atha.de

Service

Kurse

Seminare

Tanz

Rituale

Yoga 

 

Newsletter

* indicates required