VERANSTALTUNGEN UND WORKSHOPS


MagischeR  RauhnAchtAbend

Sibylle Köster

Donnerstag, 27. Dezember 18.30 – 22 Uhr

„Eile nicht, gehe sacht, denn du gehst ja zu dir selbst“ Juan Ramón Jiménez

 

Die Zeit zwischen den Jahren ist die Zeit im Jahr, die wir „geschenkt“ bekommen.

Geheimnisvoll, voller Wunder und Staunen wollen wir gemeinsam im Kreis von achtsamen Frauen uns selbst begegnen.
 
Wir deuten die Zeichen der Zeit, blicken zurück auf das Vergangene und entdecken das eine oder andere Muster und verwandeln das Erlebte um gestärkt, regeneriert und frohen Mutes das neue Jahr zu begrüßen. Mit Tanz, Begegnung, Meditationen und Klangschalenentspannung.
 
Fühl Dich willkommen in Deinem So-Sein.
 
Ich freu mich auf Dich.

Energieausgleich: 40 €

Bitte mitbringen: etwas zu Essen für die Pause.

Tee und Wasser sind vorhanden



Jahresgruppe für persönliches Wachstum 2019

Cornelia Ernst

Kennlern - Tag am Samstag, 29.12.2018, 10 – 18 Uhr

„Laß Dich zu Deinen Möglichkeiten verführen"       

                                                 

Dieses Angebot ist für alle, die konkrete Herausforderungen ihrer persönlichen Situation auf sanfte und nachhaltige Art lösen möchten. Diese Herausforderungen können Ziele sein, die Du Dir gesetzt hast, für welche Du Unterstützung außerhalb Deines alltäglichen Umfelds möchtest. Es können auch Schwierigkeiten sein, die sich immer wieder zeigen, für welche Du neue, nachhaltige Lösungsansätze finden möchtest. Auch während des Jahres kannst Du eine Aufgabe finden, der Du Dich in den folgenden Wochen und Monaten widmest.

 

Voraussetzung für die Teilnahme ist Deine Offenheit für neue Erfahrungen.

Unser erster gemeinsamer Termin dient dem persönlichen kennen lernen und ist unverbindlich. An diesem Tag gehen wir in medias res, also mitten hinein, um Dir einen ersten Eindruck meiner Arbeitsweise zu vermitteln. Die  anderen Termine werden in ähnlicher Form statt finden. Das versetzt Dich in die Lage zu entscheiden, ob Du Deinen Weg in den nächsten Monaten mit Unterstützung der Gruppe gehen möchtest.

 

Termine und Zeiten

Kennlern - Tag  am Samstag, 29.12.2018

weitere Termine werden nach Absprache bekannt gegeben 

(jeweils samstags von 10.00 - 18.00 Uhr)

 

Anmeldung und Rückfragen richtest Du per Mail an hallo@tacorner.net

Weitere Informationen findest Du unter www.tacorner.net

 

Die Kosten für einen Seminartag betragen 80 € / ermäßigt 60 €.



Mantra Mitsing Konzert

Joachim Böttcher

Samstag, 5. Januar, 19 – ca. 22 Uhr

Lass Dich einladen zum gemeinsamen Singen geistlicher Lieder

Lass Dich hinein gleiten in das Gewebe heiliger Melodien und Gesänge

Lass Dich berühren von ihrere so wundervoll öffnenden und erhebenden Wirkung

Lass Dich führen in die Stille, in die Erfahrung Deiner Präsenz

Lass Dich ein 

 

Joachim ist Deutschlandweit bekannt für die Tiefe seiner Arbeit.

 

Alleine oder auch begleitet durch Musiker, erfreut und berührt er Menschen seit vielen Jahren Deutschlandweit in seinen Konzerten, Singkreisen und Seminaren und lädt zu Präsenz, und einem inneren Kontakt zu unserm Wesentlichen ein. Gefühlvoll und groovig führt er uns mit seiner Musik, auf eine kleine Reise zu uns selbst, in der tiefes Berührt sein und freudige Ekstase auftauchen kann.

Bitte mitbringen: Sitzkissen- Decke- bequeme Kleidung- ein verschließbares Trinkgefäß- Deine Freude- Deine Trauer- Dein ganzes So-sein

 

Anmeldung erwünscht unter klangundstille@gmx.de
www.joachim-boettcher.com    Tel. 01575.1150882

 

 



Heilkreis

Achim Grathwol

Montag, 7. Januar 2019, 19.30 Uhr

Alles ist Schwingung, angefangen bei den Atomen ist alles in Bewegung. Je mehr Schwingung desto mehr Leben, desto mehr Gesundheit, Reinheit und letztendlich Licht. Achim hat die Fähigkeit die Schwingung im Raum auf ein Maximum anzuheben. Der so entstehende Heilstrom bewirkt eine durchdringende Reinigung der Teilnehmer auf allen Ebenen, er unterstützt den Heilungsprozess und öffnet den Weg zur inneren Kraftquelle. Die Wirkungsweise wird häufig beschrieben wie eine Energiedusche, ein Lichtbad, oder eine wohlige Umarmung. Spüren Sie wie Lebenskräfte wieder strömen und fühlen Sie die entstehende seelische Leichtigkeit noch lange nach der Veranstaltung. 

 

Energieausgleich: 20 Euro

 

Anmeldung erwünscht unter kontakt@seminarhaus-atha.de oder
Achim Grathwol

www.achim-grathwol.de



Kursstart Wechseljahre = Wandeljahre

Sibylle Köster

Freitag, 18. Januar 2019, 18.30 – 21.30 Uhr

"Ich muss zu einer anderen werden um ich selbst zu bleiben."

Anke Maggauer-Kirsche

 

Wer bin ich? Wo stehe ich? Was will ich? 

Jetzt noch die Berufung suchen?

 

Wie der Name schon sagt, vollzieht sich in den Wechseljahren ein innerer Wandel, der, wenn ich dazu bereit bin, mir nochmal eine neue Sichtweise auf mein Leben eröffnet und mich mit meinen inneren Quellen verbindet. 

 

In keltischen Kulturen wurde das Mädchen als Blume angesehen, die Mutter als Frucht und die ältere Frau als Samen, also der Teil der Pflanze, der das Wissen und das Potenzial aller anderen Teile in sich vereint. Die Aufgabe der Frau bestand darin die Gemeinschaft in der sie lebte mit den Samenkörnern ihrer Weisheit und Wahrheit zu befruchten.

 

Termine:

6 mal 3 Stunden, Fr. oder Sa., 18.30 – 21.30 Uhr

Termine: Freitag, 18./25. Januar, 1. /22. Februar 2019

Samstag: 9. Februar, 2. März 2019



SCHNUPPERKURS TUCH YOGA

Sibylle Köster

Samstag, 19. Januar 2019, 15 – 18 Uhr

Genieße die Vielseitigkeit des Yogatuchs von  dynamischen bis hin zu entspannenden Yogapositionen. Aushängen, Schwingen, Schweben,  Dehnen, Kräftigen und Entspannen. Neue Bewegungsspielräume eröffnen  sich im Yogatuch. Auch ohne Yogaerfahrung entdeckst Du eine neue Welt in der Loslassen ganz einfach wird. Entspannung pur. Herausfordernde Übungen wechseln   sich mit wohltuend angenehm leichten Übungen ab. Durch das schwingen in der Schwerelosigkeit werden Faszien und Muskelgewebe in der Tiefe entspannt und gelöst. Im Geschehen- lassen werden tiefer liegende Muskelpartien gelockert und Schlacken können sich lösen und abtransportiert werden. Das Blut wird mit frischem Sauerstoff versorgt. Tiefe Entspannung und Gelöstheit tritt ein. Ich freu mich auf Dich ! Kosten: 45 €



KLANGSCHALENMEDIATION

Alexandra Siebold

Samstag, 19. Januar 2019, 19.30 Uhr

Klangeschalenmeditation mit Alexandra Siebold im ATHA Seminarhaus. Die Kristall-Klangschalen bestehen aus reinem Quarz, ihr sphärischer Ton hat eine Raum füllende Intensität. Der Klang dient als Katalysator zur Selbstheilung, das Immunsystem wird angeregt und der Atem reguliert sich. Die Teilnehmer hören das Klangschalenkonzert liegend auf dem Boden.

 

Energieausgleich: 20 Euro


Anmeldung erwünscht



(M)Ein Leben mit Pflanzen

Sonntag, 20. Januar 2019, 19 Uhr

Ulrike Biedermann

Es ist eine Liebeserklärung an die Pflanzen und eine Geschichte, wie eine Pflanzenliebhaberin, Kräuterfrau, Kleingärtnerin und Mutter die wundervollen Pflanzen in das Leben integriert: zur Freude, Nutzung im Haushalt und als Nahrung für Körper, Geist und Seele.

 

Es ist ein Bildervortrag mit Verköstigungen aus der Pflanzenwelt – Selbstgemachtes & aus dem eigenen Garten. Ab 18.30 Uhr gibt es zum Ankommen eine Kürbissuppe. Der sinnliche & köstliche Vortrag mit Häppchen und Getränken beginnt um 19 Uhr. Im Anschluss daran darf nochmals genascht werden. Körper, Geist und Seele wohlgenährt gehen wir dann nach Hause.

 

Ulrike Biedermann ist Dozentin für Selbstversorgung, Kräuterpädagogin und versorgt ihre Familie schon seit vielen Jahren mit eigenem Gemüse, Kräuter, Blumen und essbaren Wildpflanzen.

 

Ankommen ab 18.30 Uhr mit Kürbissuppe

Beginn Vortrag 19 Uhr

Vortrag ca. 90 min

Kosten: Vortrag inkl. Essen 18 €

 

Anmeldung erwünscht



Handpan Workshop und Konzert

Samstag, 26. Januar 2019, ab 13 Uhr

Petra Eisend

Workshop, 13 – 15 Uhr
Konzert um 19.30 Uhr

 

Auf den Flügelschwingen des Klanges

Handpan Workshop zum Schnuppern und Erkunden

mit anschließendem Konzert

  

Vom ersten Herzschlag, vom ersten Atemzug an erfahren wir Rhythmus. Rhythmus ist Leben und die Welt der Percussion ist weit und grenzenlos. Vor fast 20 Jahren hat sich ein Instrument in diese Welt hinein geschlichen, das für viel Faszination und Staunen sorgt und sich zunehmend einen Platz in den Musikwelten erobert: der vermeintlich kalte Stahl - in Form gebracht und auf genaue Töne gestimmt -

sorgt für erstaunliche Klanglandschaften, bietet aber auch Raum für rhythmische Strukturen und Beats.

Zum ersten Mal gibt es die Möglichkeit, in zwei verschiedenen Workshops diese faszinierenden Klanggebilde mit eigenen Händen kennenzulernen.

 

Am Samstag Mittag um 13 Uhr können Interessenten an einem Schnupper-Workshop teilnehmen: Petra Eisend wird Basiswissen über Instrument, Geschichte, Herstellung und Spieltechniken vermitteln und natürlich sitzen die Teilnehmer selbst am Instrument, um dieses fantastische Spielgefühl selbst zu erleben und auszuprobieren.

Ausgleich inklusive Instrumentenleihgebühr für 2 Stunden: 50 €

 

Wer tiefer in die Materie einsteigen will, kann dies am Nachmittag tun: zwischen 15.30 und 18.30 Uhr findet nochmal ein eigenständiger Instrumental-Workshop statt - entweder als Verlängerung des Vormittags oder auch für Menschen, die bereits musikalische Vorerfahrungen - unabhängig vom Instrument - mitbringen.

 Ausgleich inklusive Instrumentenleihgebühr für 3 Stunden: 65 €

 

Solokonzert um 19.30 Uhr: Ein Solokonzert mit Petra Eisend und ihren verschiedenen Handpans steht unter dem Motto "Auf den Flügelschwingen des Klanges". An diesem Abend erklingen die eher ruhigen Seiten der Handpans, die in die Stille und damit auch zu uns selbst führen werden. Unterstützt von diversen Klang-Instrumenten können wir abtauchen und uns den inneren (Klang-) Land-
schaften zuwenden.

Ausgleich: 20 €

 

 

Die Künstlerin im Netz:

www.drum-experience.de facebook/PetraEisend

 

Petra Eisend - drum experience:

Tel: 0160 - 96 86 28 27

Mail: info@drum-experience.de

Web: www.drum-experience.de

 

Anmelden für die Workshops unter kontakt@seminarhaus-atha.de

 



kakao zeremonie

Tina Sinn

Samstag, 2. Februar, 15.30 Uhr

Die sanfte Heilpflanze in ihrer ganzen Fülle gemeinsam zelebrieren .

Wir werden 100% puren fair trade KaKao aus Peru genießen, wie ihn schon die Hochkulturen Südamerikas in ihren heiligen Ritualen verwendeten .

Mit Gewürzen verfeinert wird uns das "Gold der Mayas" dabei unterstützen,

uns mit unserem Herzraum zu verbinden und dem Ausdruck zu verleihen.

Gertagen von Alexandra's heilsamen Klängen ihrer unzähligen Klangkörper, welche bis auf die tiefste Zellebene einwirken, werden wir den Spirit des Kakaos einladen und durch Intentionen, Bewegung, Meditation, Gebete und Gesang der Stimme unserer Seele lauschen...

 

Bitte bring deine eigene Decke und wenn Du magst ein kuscheliges Kissen sowie deine Wasserflasche mit. Yogamatten sind ausreichend vorhanden sowie eine begrenzte Zahl an Decken und Yogakissen.  Für Tee ist gesorgt. Komm gerne in Deiner persönlichen Wohlfühlkleidung. Es ist sinnvoll, am Tag der Zeremonie nicht zu reichhaltig zu essen, damit der Kakao seine ganze Wirkung entfalten kann.

 

Teilnahme nur mit Anmeldung möglich, kurzfristig bis max. 1 Stunde  im Voraus bitte ausschließlich telefonisch unter 01520 - 4293179, sonst auch gerne unter tina.love@pazdeluz.com.

 

Indem wir das Loslassen wieder erlernen,

schaffen wir Raum für Frieden in unseren Herzen.

It is by learning again how to let go

that we create space for peace in our hearts.

 

Energieausgleich:  67 Euro

www.pazdeluz.com



heilkreis intensivsitzung

Montag, 11. Februar, 19.30 – ca. 21.30 Uhr

Joachim Grathwol

Alles ist Schwingung, angefangen bei den Atomen ist alles in Bewegung. Je mehr Schwingung desto mehr Leben, desto mehr Gesundheit, Reinheit und letztendlich Licht. Achim hat die Fähigkeit die Schwingung im Raum auf ein Maximum anzuheben. Der so entstehende Heilstrom bewirkt eine durchdringende Reinigung der Teilnehmer auf allen Ebenen, er unterstützt den Heilungsprozess und öffnet den Weg zur inneren Kraftquelle. Die Wirkungsweise wird häufig beschrieben wie eine Energiedusche, ein Lichtbad, oder eine wohlige Umarmung. Spüren Sie wie Lebenskräfte wieder strömen und fühlen Sie die entstehende seelische Leichtigkeit noch lange nach der Veranstaltung. 

 

An diesem Abend wird es kurze und intensive Einzelbehandlungen auf der Liege geben.

Energieausgleich: 30 Euro

 

Anmeldung erwünscht unter kontakt@seminarhaus-atha.de oder
Achim Grathwol

www.achim-grathwol.de



Wasser in uns

Samstag, 16. Februar, 11 – 17 Uhr

Akiko Stein und Sibylle Köster

 Ein Tag der bewussten Hinwendung zur Wandlungskraft des Wassers 

  

„Was von allen Dingen am weichsten ist, kann das überwinden, 

was am härtesten ist“ (Lao Tse) 

 

Wasser ist eine universelle schöpferische Kraft, eine lebendige fließende Energie, die sich ständig wandelt, anpasst, durchdringt, aufweicht und unbeirrt einem Ziel zuströmt. Wasser nimmt alle Informationen seiner Umwelt auf und bringt sie zum Ausdruck, wie die Wasserfotografien von Masaru Emoto sichtbar machen. 

Unser Planet und unser Körper bestehen zu einem Großteil aus dem Element Wasser und somit ist seine Kraft in uns lebendig. 

 

Mit unseren Gedanken, Gefühlen und Handlungen informieren wir ständig das Wasser in und um uns und tragen somit zu den Resonanzen bei, die wir erleben. Wir können lernen, die Qualität des Wassers bewusst in uns zu erleben und wertzuschätzen. 

 

Bewusstsein führt zum besseren Energiefluss in unserem physischen Körper, und ein gesunder Geist kann sich auch nur in einem gesunden Körper entfalten. 

Es ist ein großes Geschenk in deinem Leben, dir dieser verborgenen Prinzipen bewusst zu werden. Du lernst nicht nur, wie du dein Bewusstsein und deinen Körper als Partner betrachten kannst, sondern wie du in deinem alltäglichen Leben Glückseligkeit, Lebendigkeit, Zufriedenheit und Harmonie erleben kannst. 

 

An diesem Tag geht es vor allem um Verbindung - zu dir selbst, zu den anderen Wesen und zum Göttlichen in dir. Wir werden die Bewegung des Körpers und des Bewusstseins vereinen und die Lebensenergie gemeinsam zum Fließen bringen. 

Akiko wird mit uns wertvolle Einsichten in die wunderbare Welt des Wassers teilen. 

Wir sind zwei Frauen, die ihr Wissen und ihre Erkenntnisse aus ihren lebendigen Erfahrungen mit den Qualitäten des Wassers im Geist und im Körper als Geschenk des Lebens weitergeben möchten. 

 

Sibylle wird mit uns das Element Wasser erspüren und über unseren Körper erfahrbar machen. Sie lädt Dich ein, spielerisch, leicht und freudvoll neue Bewegungsräume zu entdecken. Elemente aus der Feldenkrais- Methode, dem Tanz und der Atemtherapie machen den Tag abwechslungsreich und lebendig.

Wir werden auch ein gemeinsames Mittagsbuffet gestalten, zu dem jeder etwas Leckeres beiträgt.

 

Energieausgleich: early bird bis 15. Januar 69 € danach 85 €



Yoga und Klang

Samstag, 16. Februar 2019, 18 – 19.30 Uhr

Sibylle Köster und Alexandra Ott

Zur Ruhe kommen, entschleunigen, achtsam mit sich selbst umgehen, in sich hineinspüren.

Durch bewusstes Atmen fließt Energie in unseren Körper. Sanfte Dehn- und Streckübungen stärken die inneren Organe und vitalisieren uns.

Durch den behutsamen Umgang mit uns selbst kommen wir immer mehr in unsere eigene Mitte  und  finden zurück zu mehr Klarheit, Kraft und Ruhe.  

Du wirst bei der Yogastunde sanft vom Klang von verschiedenen Instrumente wie Klangschalen

und Kristallröhren getragen: eine Reise zu deinem innersten Kern.

Jeder übt nach seinen körperlichen Voraussetzungen

 

Energieausgleich: early bird bis 15. Januar  29 €, danach 35 €

 

Im Anschluss begleiten Alexandra, Luisa und Nalini dich mit ihrer Gong Puja

durch die Nacht bis zum Morgen in eine andere Dimension der Tiefe,

an den Ort, an dem Selbstheilung einfach geschieht...



GONG PUJA – NÄCHTLICHE  KLANGREISE UND RITUAL DER REINIGUNG UND REGENERATION

Samstag/Sonntag, 16./17. Februar, Einlass 21.30 – 7.30 Uhr


IMBOLC – LICHTMESS – KRAFT DER LEBENDIGKEIT

 

– 3 GONGSPIELERINNEN – 1 NACHT

Das Klangspektrum der Gongs und weiterer Natur-Klang-Instrumente wie Flöte, Stimme, Obertongesang, Klangschalen, Klangstäbe, Kristallklangsphäre begleiten sanft und achtsam durch die Nacht. Klangschwingung wirkt regenerativ, harmonisierend, energetisierend und verjüngend, auch und vor allem im Schlaf oder Halbschlafmodus. Hier kann unser Körper-Geist-System beschützt in tiefe Ruhe und Ausgeglichenheit gleiten.

 

Ablauf:

Wir spielen die ganze Nacht für euch und halten das Feld der Klänge:
die Gongmeister/Innen Nalini Bettina Kuhlmann aus Nürnberg und Alexandra Ott aus Nürtingen und Gongmeister Brij Allan Majahan IND/DNK/WELSH.
Dauer: mind. 7,5 h (d.h. 5 ganze natürliche Schlafzyklen à 90 min.).
Mit anschließendem gemeinsamen Frühstück (ca. 7.30 Uhr), jeder bringt etwas mit fürs veget./vegane  Büffet.
Verabschiedung 9 Uhr. 

 

Anmeldung & Info: 

 

Gebühr: Early Bird Preis 100 Euro bis zum 15.01.19, danach 125 Euro pro Person und Nacht. Die Bezahlung wird am Tag der Veranstaltung in bar fällig. Ermäßigungen auf Anfrage und im vorraus.

 

Bitte mitbringen: Eigene Matte oder/und 2. Yogamatte, Zudecke, Kissen, warme Socken und alles was du zum Wohlfühlen für die Nacht brauchst. Sowie dein eigenes Wasser.

 

Wir freuen uns auf euch.  Alexandra, Nalini, Luisa und Sibylle

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Für die Teilnahme an der gesamten Gong-Zeremonie bitten wir um Anmeldung bei:

Sibylle Köster

E-Mail: kontakt@seminarhaus-atha.de

Telefon: 07073.3632

Deine Anmeldung ist verbindlich für die Planung und Durchführung der Veranstaltung.  Mit Übermittlung deiner Anmeldedaten per Email und unserer Bestätigung ist dein Platz reserviert.

 


Kontakt

ATHA 

DAS SEMINARHAUS FÜR YOGA, 
KULTUR UND ENTSPANNUNG

 

Rottenburger Straße 21

72119 Ammerbuch
Telefon: 07073.3632

 

kontakt@seminarhaus-atha.de

Service

Kurse

Seminare

Tanz

Rituale

Yoga 

 

Newsletter

* indicates required