VERANSTALTUNGEN UND WORKSHOPS

Christina von dreien-Leser treffen

Samstag, 17. November, 9.30 – 17 Uhr

Liebe Menschen,

viele von uns sind sehr inspiriert von den Büchern und Interviews mit Christina von Dreien. Wir laden dich zu einem Tag voller Herz, Begegnung, Austausch, Vernetzung, Heilung und Freude ein. Lasst uns gemeinsam unsere Erfahrungen teilen und das Wissen der Neuen Zeit zusammen vertiefen und integrieren..

Zur Mittagszeit genießen wir ein veganes Mitbringbuffet. Wenn jeder einen kleinen Beitrag mitbringt, schlemmen wir in gesunder Fülle :)

Den Tag werden wir mit einer kleinen Meditation beginnen und den Kreis am Spätnachmittag mit einer Abschlussrunde und einer Meditation beenden.

Für Wasser und Tee ist gesorgt.

 

Energieausgleich für Raummiete usw.: 15 bis 20 Euro nach Selbsteinschätzung.

Wir freuen uns auf dich!

Anmeldung unter: kontakt@seminarhaus-atha.de 

 

https://www.christinavondreien.ch/buch-band-1



KLANGSCHALENMEDIATION

Alexandra Siebold

Samstag, 17. November, 19.30 Uhr

Klangeschalenmeditation mit Alexandra Siebold im ATHA Seminarhaus. Die Kristall-Klangschalen bestehen aus reinem Quarz, ihr sphärischer Ton hat eine Raum füllende Intensität. Der Klang dient als Katalysator zur Selbstheilung, das Immunsystem wird angeregt und der Atem reguliert sich. Die Teilnehmer hören das Klangschalenkonzert liegend auf dem Boden.

 

Energieausgleich: 20 Euro


Anmeldung erwünscht



BALFOLK-MATINÉE MIT ZELDA

Sonntag, 18. November, 11 – 14 Uhr

Balfolk ist taditionelle Tanzmusik aus dem europäischen Raum; hierzu gehören unter anderem Walzer, Mazurka, Schottisch, Bourrée, Chapelloise, Fröhlicher Kreis, bretonische Tänze… vielfach in Form von Kreistänzen, die auch angeleitet werden. Wer einfach nur zuhören möchte: geht auch …. Lasst den Sonntag ganz gemütlich angehen. Bring gerne dein Lieblings-Essen für das gemeinsame Buffet mit!

Spendenbasis



Herzkunst Nachmittag

Amelie Kruse

Sonntag, 18. November, im Anschluß an Matinee mit Zelda, ca. 14.30 Uhr

Ein freier Raum für Künste,

die von Herzen kommen,

eine offene Runde,

Menschen, die sich Zeit genommen.

Deine große Stunde,

deine ♥-Kunst zu teilen,

andre zu berühren

oder einfach mit zu spüren.

Jeder ist willkommen und eingeladen etwas zu teilen, unsere gemeinsame Zeit zu versüßen oder einfach zu genießen, was Künstler-♥♥♥ präsentieren.

(Gedichte, Lieder, Melodien, außergewöhnliches, unerwartetes oder neu  interpretiertes.....) Der Nachmittag folgt unserer Intuition, ist dadurch spielerisch spontan, flexibel und eine Riesen-Überraschung für uns alle.

Erlebe das Phänomen der „offenen Herz-Kunst-Runde“, die ein achtsamer

Mutraum ist, der uns zusammen aufblühen lässt.

Ich freue mich auf Dich, als Teil des Ganzen, das so wie es ist, perfekt sein wird.

 

Energieausgleich: 10 - 15 €

 

Infos & Fragen:

www.facebook.com/Herzkunstkultur

amelie.kruse@yahoo.de

Herzkunst! Zeigen was du kannst, mutig sein, ausprobieren... 



DANZA VITA IM LTT-Tübingen

Sonntag, 18. November, 18 Uhr

DANZA VITA spielt "To Kalon" im LTT



Gemeinschaftsbildungsworkshop

Heike Franke

Freitag, 23.– Sonntag, 25. November

Wie entsteht Gemeinschaft?

Wie fühlt sich authentische Gemeinschaft an?

Wie finde ich in den gemeinschaftlichen Geist?

 

Die meisten haben diesen Moment schon einmal erlebt: Plötzlich wird alles ganz leicht, jede(r) ist an seinem Platz, leistet seinem/ihren Beitrag zum Ganzen. Alle wirken gemeinsam, sind im „Flow“, und zugleich beginnt etwas Höheres durch uns zu wirken. Nach Scott Peck durchlaufen Gruppen auf dem Weg in die Authentizität verschiedene Phasen (Pseudogemeinschaft, Chaos, Leere, Authentizität). In dem zweieinhalbtägigen gemeinschaftsbildenden Seminar kann man durch experimentelles Lernen erleben, wie eine Gruppe diese Phasen durchläuft, bis sie eventuell in dieser besonderen Atmosphäre oder Herz-Energie ankommt: dem Gemeinschaftsgeist.

 

(Beg)Leitung: Heike Roßmann-Franke und Günther Franke

Kosten: 100  €

 

Information und Anmeldung:

Ulla Schick

Telefon: 07472.9646985  (AB, ich rufe zurück) 
E-Mail:  ullaschick@web.de

www.ts-z.de

Startet am Freitag, 23. November, 19 Uhr



Hannes Kreuziger KONzert

Sonntag, 25.November, 19 Uhr

Hannes Kreuziger

Wir können Helden sein

Album + Tour 2018

 

Hannes Kreuziger ist ein Songpoet der neuen Generation. Seine 8. Platte „Wir können Helden sein“ erscheint im Mai 2018 und zeitgleich startet die gleichnamige Tour.

Auf „Wir können Helden sein“ bringt Kreuziger seine Kunst auf den Punkt: Eingängige Melodien und auffällig intensive deutsche Texte treffen auf energiegeladenes Klavier, schweißtreibendes Fußstampfen und markanten Gesang. Mit einem Timbre, das heraussticht: Kreuziger live zu erleben bedeutet, auf eine Reise gezwungen zu werden. Mitreißend und sehr unterhaltsam lacht und weint er mit dem Publikum über das Leben - authentisch, lebenskomisch und sehr berührend. „Ich singe, also bin ich.“, sagt er dazu und macht einfach weiter.

 

Mit dem Titelsong „Wir können Helden sein“ erinnert er uns an die imaginäre Kraft unserer Kindheit und beschwört eine Welt herauf, die wir aus dieser Kraft erbauen könnten. „Am Ende des Abends wird er dreimal die Bühne verlassen, und dreimal wird ihn der tobende Applaus wieder zurück an den Flügel bringen.“

 

Eintritt: 15 Euro

 

E-Mail: post@hanneskreuziger.de



Gong - Heilreise

Birgit Reimer

Samstag, 1. Dezember, 19.30 Uhr

Der Gong gilt als eines der kraftvollsten schamanischen Instrumente für Bewusstseinserweiterung, Schwingungserhöhung und ganzheitliche Heilung. Die Klänge der Gongs „Flower of Life“ und „Mirror of Heaven“, der Kristallklangstäbe und anderer hoch-schwingender Instrumenten öffnen Tore, um mit entspannenden, kraftvollen und harmonisierenden Schwingungen in unser inneres Universum zu reisen. Die Gongs wirken wie Spiegel, in deren Klängen wir uns selbst liebevoll und neu wahrnehmen können. Die Selbstheilungskräfte aktivieren sich neu. Unsere Seelenessenz und unser bewußtes Menschsein werden zärtlich berührt. Du liegst komfortabel auf deiner Unterlage und wirst sanft und geschützt in eine heilsame Tiefenentspannung begleitet.

 

Energieausgleich: 20 Euro

Bitte mitbringen: leichte Decke, kleines Kissen , Wasserflasche  

 

Anmeldung erwünscht



narben behandeln

Claudia Schmelz

Montag, 3. Dezember,  19.30 Uhr

Narben können Schmerzen, Bewegungs-einschränkungen und Missempfindungen wie Juckreiz, Kribbeln und Taubheitsgefühl verursachen. Narben können wetterfühlig sein. Warum ist das so? Wie entsteht eine Narbe und was passiert dabei im Körper? Wir gehen diesen und weiteren Fragen nach, aber vor allem interessieren uns Möglichkeiten, wie wir Narben behandeln und entstören können, um wieder ein beschwerdefrei(er)es Leben zu leben.

Kosten: 5 €

 

Claudia Schmelz ist Heilpraktikerin und arbeitet in einer Gemeinschaftspraxis in Rottenburg

 

www.claudia-schmelz.de



Frauengruppe - fortlaufend

Sibylle Köster                                                                                                                                                  Freitag, 7. Dezember, Freitag 18.30 – 21.30 Uhr

 

Behaglichkeit, Beschwingtheit, Hingabefähigkeit, Lebendigkeit, Schönheit, Kraft, Harmonie…

Wir entdecken unsere weibliche Essenz und unserer Liebesfähigkeit und erleben uns in unserer Lebendigkeit und Stärke und finden zurück zu unserer wahren Natur.

Erspürt anhand von unterschiedlichen Qualitäten der Weiblichkeit, erlebbar gemacht über Körper- und Partnerübungen, Austausch, Phantasiereisen, Meditation und intuitivem Tanz. Wir wollen uns gemeinsam nähren und auftanken im geschützten Kreis von achtsamen Frauen. Beschenke Dich selbst mit einem Verwöhn-Abend für Geist, Seele und Leib. Die Gruppe ist ausgelegt als regelmäßiges Treffen in geschütztem Rahmen.

Fühle Dich angenommen und herzlich willkommen in Deinem so sein.

 

Kosten:   4 mal 3 Stunden: 120 €

 

Termine:  9. November, 7. Dezember 2018, 11. Januar, 8. Februar 2019

Immer freitags von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr

 

Anmeldung per E-Mail oder telefonisch: 

Sibylle Köster: 07073/3632

kontakt@seminarhaus-atha.de  



EIN KOSMISCHER TANZ: YOGA UND ASTROLOGIE EINFÜHRUNG IN DIE FASZINIERENDE WELT DER ASTROLOGIE

Sibylle Köster und Clemens Ludwig

Sonntag, 8. Dezember, 10 – 18 Uhr

Wir nähern uns auf lebendige und vielfältige Weise den Schätzen an, die das Horoskop für uns bereit hält. Diese drücken sich aus in den vier Elementen Feuer, Erde, Luft und  Wasser, in den drei Qualitäten kardinal (aufbauend), fix und veränderlich sowie in der Polarität der sechs Achsen. Wir kommen mit diesen Schätzen sowohl in der Theorie als auch auf praktische Art und Weise durch Partnerübungen, Yoga, intuitiven Tanz und Phantasiereisen in Berührung.

 

Klemens Ludwig, Astrologe, Vorsitzender des Deutschen Astrologen-Verbandes (DAV), freier Autor mit dem Schwerpunkt Asien und Buddhismus

www.astrologie-ludwig.de

 

Sibylle Köster, Astropsychologische Beraterin, Yogalehrerin, Meditationsleiterin, Leiterin Atha - Das Seminarhaus

 

Energieaustausch:  bei Buchung beider Workshops 200 €, Einzelworkshop 120 €


Anmeldung unter: kontakt@seminarhaus-atha.de 



advents-Matinee mit Zelda

Zelda

Sonntag, 9. Dezember, 11 – 14 Uhr


Balfolk ist taditionelle Tanzmusik aus dem europäischen Raum; hierzu gehören unter anderem Walzer, Mazurka, Schottisch, Bourrée, Chapelloise, Fröhlicher Kreis, bretonische Tänze… vielfach in Form von Kreistänzen, die auch angeleitet werden. Wer einfach nur zuhören möchte: geht auch …. Lasst den Sonntag ganz gemütlich angehen. Bring gerne dein Lieblings-Essen für das gemeinsame Buffet mit!

Spendenbasis



Heilkreis mit intensivsitzung

Achim Grathwol

Montag 10. Dezember, 19.30 Uhr

Alles ist Schwingung, angefangen bei den Atomen ist alles in Bewegung. Je mehr Schwingung desto mehr Leben, desto mehr Gesundheit, Reinheit und letztendlich Licht. Achim hat die Fähigkeit die Schwingung im Raum auf ein Maximum anzuheben. Der so entstehende Heilstrom bewirkt eine durchdringende Reinigung der Teilnehmer auf allen Ebenen, er unterstützt den Heilungsprozess und öffnet den Weg zur inneren Kraftquelle. Die Wirkungsweise wird häufig beschrieben wie eine Energiedusche, ein Lichtbad, oder eine wohlige Umarmung. Spüren Sie wie Lebenskräfte wieder strömen und fühlen Sie die entstehende seelische Leichtigkeit noch lange nach der Veranstaltung. An diesem Abend wird es kurze und intensive Einzelbehandlungen auf der Liege geben.

Energieausgleich: 30 Euro

 

Anmeldung erwünscht unter kontakt@seminarhaus-atha.de oder
Achim Grathwol

www.achim-grathwol.de


aufstellungsabend

Samstag, 14. Dezember,  17– 21 Uhr

Vesna Plecic



Gong BAd

Alexandra Ott

Sonntag, 16. Dezember, 19.00 Uhr

Das Klangspektrum der Gongs und weiterer Natur-Klang-Instrumente wie Flöte, Stimme, Obertongesang, Klangschalen, Klangstäbe, Kristallklangsphäre begleiten sanft und achtsam. Klangschwingung wirkt regenerativ, harmonisierend, energetisierend und verjüngend, auch und vor allem im Schlaf oder Halbschlafmodus. Hier kann unser Körper-Geist-System beschützt in tiefe Ruhe und Ausgeglichenheit gleiten.

 

Klangschwingung ermöglicht ein zur Ruhe kommen des Gedankenflusses und das obertonreiche Klangspektrum berührt uns auf tiefster Zellebene und kann so den Weg für Verwandlung und heilsame innere Prozesse ebnen.

Den Klangwellen lauschend und die Vibration in den Zellen wahrnehmend, erhalten wir eine Zell-Klangmassage, die unser System in eine höhere Stimmungsfrequenz bewegt und bringt uns somit in Resonanz mit unserer größten innewohnenden Kraft und allumfassender Wahrheit. Dies geschieht im sanften Durchfließen lassen der Schallwellen, dadurch kann sich das Nervensystem öffnen, klären und Körper, Geist und Seele regenerieren. Es wird ein meditativer Raum erlebt in dem sich Freude zeigen darf und Heilung beginnen kann.



Magische RauhnÄchte

Sibylle Köster

Donnerstag, 27. Dezember 18.30 - 22.00 Uhr

„Eile nicht, gehe sacht, denn du gehst ja zu dir selbst“ Juan Ramón Jiménez

 

Die Zeit zwischen den Jahren ist die Zeit im Jahr, die wir „geschenkt“ bekommen.

Geheimnisvoll, voller Wunder und Staunen wollen wir gemeinsam im Kreis von achtsamen Frauen uns selbst begegnen.

Wir deuten die Zeichen der Zeit, um gestärkt, regeneriert und frohen Mutes das neue Jahr zu begrüßen. Mit Tanz, Begegnung, Meditationen und Klangschalenentspannung.

Fühl Dich willkommen in Deinem So-Sein.

Ich freu mich auf Dich.

Energieausgleich: 40 €

Bitte mitbringen: etwas zu Essen für die Pause.

Tee und Wasser sind vorhanden

Rauhnächte haben diese besondere Kraft. In der dunkelsten Zeit, durch einen feinen Schleier, sind wir mehr verbunden mit unseren Ur-Ahnen und Ur-Kräften als in der lichten Zeit und können den Weisheiten lauschen.


Kontakt

ATHA SEMINARHAUS 

 

Rottenburg Straße 21

72119 Reusten/Ammerbuch
Telefon: 07073.3632

 

kontakt@seminarhaus-atha.de

Service

Kurse

Seminare

Tanz

Rituale

Yoga 

 

Newsletter

* indicates required